Hinweise für die Verlegung von Fliesen und Naturstein


Sie können sich das schönste und größte Material in Fliesen, Naturstein, Glas, Terrakotta und Mosaik auswählen, es muss auch fachgerecht verlegt werden. Die Praxis zeigt, dass die Kenntnis über Materialeigenschaften und notwendige Verlegetechnologie natürlich für den Verleger, aber auch für den Bauherren hilfreich ist.
Bei der Verlegung von Fliesen gibt es ernsthafte Unterschiede. Normale Bodenfliesen werden anders verlegt, als Feinsteinzeugfliesen. Wir müssen über Grundierung, Abdichtung, Bodenausgleich, Fliesenkleber, Fliesenmörtel, Fliesenfugen, Dehnungsprofile, Silikon, Entkopplungsmatten, Kantenprofile je nach Bausituation reden.
Es gibt Bausituationen, die ein entsprechendes Risiko in der Verlegung von Fliesen und Naturstein haben: Bodenheizung, Feinsteinzeug Verlegung, Verlegung von Großformaten, verlegen im Nassbereich oder Wellness-Bereich.

 

Schauen Sie ruhig neben Hinweisen für Verlegen Naturstein auch mal hier rein:


 Material zur Fliesenverlegung - Fliesenkleber, Fliesenfuge Berlin, Potsdam

Zum Seitenanfang