Beton eingefärbt, geglättet, geschliffen und imprägniert für Wohnbereiche

(alle Bilder Beton geglättet, geschliffen und imprägniert können durch Draufklicken vergrößert werden )

 Beton geschliffen geglaettet Feinbetonboden Berlin, Potsdam

Die Betonoptik ist ein sehr aktueller Designtrend. Es gibt eine Vielzahl von Fliesen in Betonoptik. Kunden möchten aber auch die Betonoptik "unzerschnitten" durch Fliesenfugen. Es gibt Wandspachtel und Deckenspachtel, der in Betonoptik ausgeführt werden kann - glatt oder auch gröber strukturiert. Für den Boden ist das Material nicht zu verwenden, da zu weich. Es besteht die Möglichkeit einen Feinbeton als selbstverlaufende Nivvelliermasse einzubringen oder man nutzt gleich den so und so einzubringenden Betonestrich als Trag- und Dekorschicht.
Dazu wird der Beton mit den so genannten Flügelglättern fein geglättet. Das erfolgt auch mit kleinen Handmaschinen in den Ecken. Würde man diesen Feinbeton so nutzen, käme es zu Abrieb mit Staub verbunden. Deshalb wird der Feinbeton nachfolgend imprägniert. Somit ist er gegen Flecken geschützt und "staubt nicht".

 Beton geschliffen geglaettet Feinbetonboden Berlin, Potsdam  Beton geschliffen geglaettet Feinbetonboden Berlin, Potsdam  Beton geschliffen geglaettet Feinbetonboden Berlin, Potsdam  Beton geschliffen geglaettet Feinbetonboden Berlin, Potsdam

Möchte man eine andere Farbe, kann der Estrichbeton vorab eingefärbt werden. Der ganze Bodenaufbau kostet insgesamt nur so viel wie eine Fliese im mittleren Preisbereich und ist somit, da Sie die Fliesenverlegung sparen, eigentlich billig.

 

Schauen Sie ruhig auch mal hier nach:


 Beton eingefärbt und geglättet Berlin, Potsdam

Zum Seitenanfang